Donnerstag, 30. August 2012

Bärchen Finn

Heute ist es bei uns wolkig und die Sonne will so gar nicht raus kommen, macht einen irgendwie müde das Wetter. Bin froh das ich nur noch morgen arbeiten muß und dann Wochenende ist.

Gestern ist der kleine Finn fertig geworden, daß Fellchen habe ich in Brügge auf einer Börse bei Berta gekauft.

Es ist ein neuer Schnitt und ich wollte mal was zweifarbiges machen. Ein paar Veränderungen werde ich wohl noch vornehmen müßen.

 
Als Finn die Fotos von Rosie gesehen hat, wollte er natürlich auch in den Garten, also sind wir in den Garten und haben Fotos gemacht ;o)

Jetzt werde ich mal überlegen was ich koche und nachher mal schauen ob ich noch ein Bärchen fertig bekomme. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.


Liebe Grüße
Andrea



Kommentare:

  1. Das zweifarbige gefällt mir auch richtig gut, ich glaube, ein bißchen mehr Bauch würde ihm gut stehen.

    Hier in Mannheim ist es auch total bewölkt, aber nach dem gestrigen schwülen Tag eine richtige Erholung.

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Ist ein süßes Kerlchen geworden.- Mir gefällt die Farbkombination sehr gut!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz niedliches Kerlchen und eine tolle Farbkombi - nur in seine Schlüsselkette muss er noch reinwachsen... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber eine tolle Farbkombi gewählt, sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  5. Finn sieht klasse aus. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  6. Hola guapa,
    que trabajo tan lindo y delicado...es todo un lujo.
    besitos.

    AntwortenLöschen